Deutsche Bahn und Talgo stellen neuen Fernverkehrszug „ECx“ vor

Die Deutsche Bahn und der spanische Hersteller Talgo haben am Mittwoch gemeinsam mit Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, in Berlin den neuen Fernverkehrszug mit dem Arbeitstitel „ECx“ vorgestellt.


Deutsche Bahn und Talgo stellen neuen Fernverkehrszug „ECx“ vor weiterlesen

Werbeanzeigen

S-Bahn München setzt Aktionsprogramm fort – Erste Maßnahmen umgesetzt

Die S-Bahn München will die Qualität für ihre Fahrgäste weiter verbessern: Das Maßnahmenprogramm „Zukunft S-Bahn München“, das im Februar 2018 gemeinsam von der S-Bahn, DB Netz und DB Station&Service gestartet wurde, soll nun in seine zweite Runde gehen, wie die Bahn mitteilt.


S-Bahn München setzt Aktionsprogramm fort – Erste Maßnahmen umgesetzt weiterlesen

northrail vermietet Smartron-Loks an TX Logistik

Die northrail GmbH, Assetmanager für Eisenbahnfahrzeuge der Hamburger Paribus-Gruppe, hat drei Lokomotiven vom Typ Siemens Smartron an das Schienenlogistikunternehmen TX Logistik AG vermietet. Die Loks kommen aus einem Rahmenkaufvertrag über 25 Smartron-Lokomotiven, den die Paribus Holding GmbH & Co. KG Ende 2018 für eine in Paris ansässige Private Equity Investmentgesellschaft strukturiert hat.


northrail vermietet Smartron-Loks an TX Logistik weiterlesen

Urlaubstraum für Eisenbahner: Im Führerstand über Europas höchste Eisenbahnbrücke in Montenegro

Türkisblaues Meer, schroffe Bergspitzen und jährlich über zweihundert Sonnentage machen Montenegro zu einem beliebten Urlaubsziel. Doch das kleine Land an der Adria beherbergt auch eine der spektakulärsten Bahnstrecken der Welt. Eisenbahnliebhaber können ab sofort bei einer Mitfahrt im Führerstand die Überquerung der höchsten Eisenbahnbrücke Europas erleben. Ein außergewöhnliches Angebot, das exklusiv von den Ferienwohnungen utjeha.me angeboten wird.


Urlaubstraum für Eisenbahner: Im Führerstand über Europas höchste Eisenbahnbrücke in Montenegro weiterlesen

Besser essen bei 250 km/h: Die neue DB-Bordgastronomie

Im Dezember 2018 hat die Deutsche Bahn ihre rund 650 rollenden Restaurants und Bistros in allen ICE- und IC-Zügen mit neuen Speisen ausgestattet und ein neues Geschirr- und Speisekartendesign eingeführt. Auf der Fachmesse ITB (Internationale Tourismusbörse in Berlin) hat das Unternehmen nun eine erste Bilanz des neuen Angebots gezogen.


Besser essen bei 250 km/h: Die neue DB-Bordgastronomie weiterlesen

Werbeanzeigen