Advertisements

NordWestBahn: Strecke zwischen Xanten und Millingen (RB 31) nach Unwetter noch bis Montagabend gesperrt

Sperrung zwischen Xanten und Millingen nach Unwetter noch bis Montagabend. (Foto: © NordWestBahn)
Sperrung zwischen Xanten und Millingen nach Unwetter noch bis Montagabend. (Foto: © NordWestBahn)
Sperrung zwischen Xanten und Millingen nach Unwetter noch bis Montagabend. (Foto: © NordWestBahn)

Wie die NordWestBahn mitteilt, ist die Strecke zwischen Xanten und Millingen auf der Linie RB 31 „Der Niederrheiner“ nach Unwetterschäden weiterhin nicht befahrbar.


Die neuesten Prognosen besagen, dass die Sperrung erst am Montagabend, 6. Juni aufgehoben werden kann. Die NordWestBahn passt die Fahrpläne für den Busnotverkehr entsprechend an. Ein Erdrutsch am Abend des 1. Juni hatte die Strecke versperrt.

Die DB Netz, verantwortlich für die Infrastruktur der Strecke, kümmert sich mit Hochdruck um die Aufräumarbeiten zwischen Xanten und Millingen. Ein Busnotverkehr auf der gesperrten Strecke ist eingerichtet. Am Samstag und Sonntag, 4. und 5. Juni, stehen von dem Vorfall unabhängige Bauarbeiten an, die zu einer zusätzlichen Sperrung zwischen Moers und Xanten führen.

Alle Fahrpläne für die Dauer der Sperrung, den aktuellen Sachstand sowie aktuelle Prognosen zur Aufhebung der Sperrung finden Reisende auf der Website www.nordwestbahn.de.


(red/NWB)

Advertisements

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

%d Bloggern gefällt das: