Automatisierung und autonomer Zugbetriebe

Autonomes Fahren: Siemens sieht Zukunft in der Automatisierung des Eisenbahnverkehrs

Technikkonzern Siemens sieht Bedarf an Automatisierungslösungen im Bahnsystem wächst. (Foto: © Siemens)

Technikkonzern Siemens sieht wachsenden Bedarf an Automatisierungslösungen im Bahnsystem. (Foto: © Siemens)

Nach Ansicht von Siemens biete das Wachstum an Automatisierungslösungen große Chancen, dass der Verkehrsträger Schiene eines der effizientesten Verkehrsmittel der Zukunft werden könnte.


Experten des Technikherstellers Siemens arbeiten seit Jahren an technischen Lösungen zur Ausweitung des automatischen Fahrens im Bahnverkehr. Der Bedarf an Automatisierungslösungen wachse, zudem sei die Autonomisierung auf der Schiene bereits weit vorangeschritten. Aus Sicht von Siemens biete dies große Chancen, dass die Eisenbahn eines der effizientesten Verkehrsmittel der Zukunft werden könnte. Um dies zu erreichen, müsse jedoch die Wettbewerbsfähigkeit gegenüber anderen Verkehrsträgern steigen. Dies sei möglich, wenn die Züge pünktlich und in kürzerer Zugfolge verkehren.


(red)

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s