Advertisements

Lokführer als Hauptfigur: Penny überrascht mit weihnachtlicher Werbekampagne

Lokführer Tom wird von seiner Familie überrascht. (Screenshot: YouTube)

Lokführer Tom wird von seiner Familie überrascht. (Screenshot: YouTube)

Der Lebensmitteldiscounter Penny überrascht derzeit mit einer sehr gefühlvollen Werbekampagne. Hauptfigur und Teil der Werbeaktion ist unter anderem ein Lokführer des privaten Eisenbahnverkehrsunternehmens agilis, das in Bayern mehrere Regionallinien betreibt.


Das Schönste an Weihnachten ist das Zusammensein mit den Liebsten. Trotzdem können viele die Feiertage nicht gemeinsam verbringen. Für diesen Fall hat sich der Discounter eine ganz besondere Weihnachtsaktion überlegt, heißt es von Seiten der Agentur Serviceplan Campaign. Unter dem Motto „Penny macht Weihnachtswunder wahr“ brachte das Unternehmen bereits 2015 drei Familien an Weihnachten wieder zusammen und setzt die Aktion in diesem Jahr weiter fort.

Die Story ist kurz erzählt: 850 Kilometer Distanz machen aus einer erfüllten Ehe eine Fernbeziehung. Schweren Herzens macht sich Lokführer Tom immer wieder auf zur Arbeit nach Regensburg. Seine Frau möchte nun, dass er an Weihnachten endlich mal wieder bei der Familie ist.

Auf Agenturseite ist Serviceplan Campaign mit Christoph Everke und Michael Jaeger für die Kampagne verantwortlich – die digitale Umsetzung betreute Plan.Net Campaign. Die Produktion übernahm oki films München, Regie führte jeweils Maximilian Niemann.


Letzte Aktualisierung: 16.11.2016, 10:44 Uhr

red

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: