Kesselwagen im Rangierbahnhof Mainz-Bischofsheim umgekippt

Der umgestürzte Kesselwagen im Bahnhof Mainz-Bischofsheim. (Foto: © Einsatzreport Südhessen)
Der umgestürzte Kesselwagen im Bahnhof Mainz-Bischofsheim. (Foto: © Einsatzreport Südhessen)

Im Rangierbahnhof Mainz-Bischofsheim (Kreis Groß-Gerau) ist am Freitagmorgen, 02.12.2016, gegen 6 Uhr ein mit Salpetersäure beladener Kesselwagen umgekippt.


Wie ein Sprecher der Bundespolizei sagte, wurde der gesamte Bahnhof vorsorglich gesperrt. Eine Gefahr bestehe allerdings nicht, da der giftige Stoff bislang nicht ausgetreten sei. Durch die Sperrung kommt es seit den Morgenstunden zu erheblichen Behinderungen im Bahnverkehr.


red