Advertisements

Verkauf von Vossloh Kiepe: Übernahme durch Knorr-Bremse erfolgreich abgeschlossen

Techniker bei der Wartung eines Zuges. (Foto: © Knorr-Bremse AG)

Techniker bei der Wartung eines Zuges. (Foto: © Knorr-Bremse AG)

Der Verkauf des Geschäftsfeldes Electrical Systems (Vossloh Kiepe) der Vossloh AG an die Knorr-Bremse AG ist am Dienstag, 31.01.2017, erfolgreich abgeschlossen worden.


Die für die Übernahme erforderliche Kartellfreigabe wurde am 20. Januar durch das Bundeskartellamt erteilt. Der Veräußerungsvertrag zwischen der Knorr-Bremse AG und der Vossloh AG wurde am 21. Dezember 2016 unterzeichnet (Bahnblogstelle berichtete). Mit dem Vollzug der Transaktion wird die Nettofinanzschuld des Vossloh-Konzerns in einer Größenordnung von 45 Millionen Euro reduziert, teilt das Unternehmen mit.

„Wir gehen mit der Übernahme von Vossloh Kiepe den nächsten konsequenten Schritt in der erfolgreichen Entwicklung unseres Geschäfts“, sagt Klaus Deller, Vorstandsvorsitzender von Knorr-Bremse und zuständig für die Division Systeme für Schienenfahrzeuge. „Für unsere Kunden stehen vor allem die technologischen Vorteile durch die Vernetzung der Subsysteme im Vordergrund.“

Dr.h.c. Hans M. Schabert, Vorstandsvorsitzender der Vossloh AG: „Die Transformation von Vossloh zu einem Konzern der Bahninfrastruktur ist weit fortgeschritten. Wir sind sehr zufrieden, dass der Verkauf des zweiten von ursprünglich drei Geschäftsfeldern des Geschäftsbereichs Transportation nunmehr abgeschlossen ist. Vosslohs Profil als fokussierter, weltweiter und führender Anbieter von Gesamtlösungen der Bahninfrastruktur wird zunehmend schärfer.“

Stadtbahn Citylink NET 2012 in Karlsruhe. (Foto: © VBK)

Stadtbahn Citylink NET 2012 in Karlsruhe. (Foto: © VBK)

Vossloh Kiepe ist ein weltweit tätiger Anbieter elektrischer Antriebsausrüstungen. Zum Kundenkreis zählen die weltweit führenden Schienenfahrzeug- und Bushersteller. Das Unternehmen bietet effiziente Lösungen und ökologisch nachhaltige Konzepte für einen emissionsreduzierten öffentlichen Verkehr. Neben der umweltfreundlichen Antriebstechnik für Straßenbahnen, U-Bahnen und Regionalbahnen sowie Batterie-, Hybrid-, Wasserstoff-, Trolley- und In-Motion-Charging-(IMC)-Busse ist Vossloh Kiepe Unternehmensangaben zufolge auf die Modernisierung von Schienenfahrzeugen spezialisiert. Das Unternehmen bedient mit seinen Produkten und Leistungen Verkehrsbetriebe, Staats- und Privatbahnen sowie deren Zulieferindustrie.


Meldung vom 31.01.2017

red/Knorr-Bremse/Vossloh

Advertisements

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: