Advertisements

Steinwurf auf Güterzuglok – Schreckensmoment für Lokführer bei Herzogenrath

Zerstörte Frontscheibe der Güterzuglok. (Foto: privat)

Zerstörte Frontscheibe der Güterzuglok. (Foto: privat)

In der Nacht von Freitag auf Samstag warf ein bislang unbekannter Täter bei Herzogenrath, rund 15 Kilometer nördlich von Aachen, Steine auf einen Güterzug.


Wie Bahnblogstelle am Samstag erfuhr, ereignete sich in der Nacht gegen 0.35 Uhr auf Höhe Herzogenrath bei Bahnkilometer 23,2 ein Steinwurf auf die Güterzuglok eines privaten Logistikunternehmens. Die Frontscheibe zersplitterte, wurde jedoch nicht durchschlagen. Verletzt wurde niemand.

Der Lokführer fuhr den Zug in Absprache mit dem zuständigen Fahrdienstleiter bis zum nahegelegenen Zielbahnhof Aachen West Gbf. Die verständigte Bundespolizei nahm dort den Vorfall auf. Zur genauen Schadenshöhe ist bislang noch nichts bekannt.


Meldung vom 04.02.2017

red

Advertisements

Das könnte Sie auch interessieren

1 Trackback / Pingback

  1. Goes on, dating – senkaamano

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: