Advertisements

Feuerwehreinsatz in Hannover: Diesellok gerät auf Abstellanlage in Brand

Symbolbild: Rangierlok der Baureihe 363. (Quelle: Wikipedia/Urmelbeauftragter)

Symbolbild: Rangierlok der Baureihe 363. (Quelle: Wikipedia/Urmelbeauftragter)

Am Montagabend gegen 19:45 Uhr ist auf Höhe der Abstellanlage am Pferdeturm in Hannover eine Diesellok in Brand geraten.


Zwischen Hannover Hauptbahnhof und dem Bahnhof Hannover-Kleefeld auf Höhe der dortigen Abstellanlage ist am Montagabend eine Diesellok in Brand geraten. Nach Angaben der Feuerwehr hatte der Motor des Triebfahrzeugs der Baureihe 363 gegen 19:45 Uhr Feuer gefangen. Die Flammen breiteten sich über das Fahrzeug aus, berichtet die Hannoverische Allgemeine. Mehrere Einsatzkräfte der Feuerwehr waren vor Ort. Verletzt wurde niemand. Die Ursache für das Feuer im Motor und die Schadenshöhe sind noch unklar. Der Zugverkehr war durch den Vorfall nicht beeinträchtigt.


Meldung vom 07.02.2017

red

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: