Advertisements

Betrunkener Mann stürzt von Brücke vor ICE – Leichtsinnsaktion kostet 23-Jährigem das Leben

Am Dienstag stürzte ein betrunkener Mann von einer Brücke und fiel vor einen ICE. (Foto: © Polizei München)

Am Dienstag stürzte ein betrunkener Mann von einer Brücke und fiel vor einen ICE. (Foto: © Polizei München)

Ein 23-jähriger Mann ist am Dienstagabend in München von der Friedenheimer Brücke vor einen ICE gestürzt und lebensgefährlich verletzt worden. Einem Medienbericht zufolge ist der Verunglückte am Mittwoch in einem Klinikum verstorben.


Am Dienstag, 07. Februar 2017, um 19.50 Uhr befand sich ein 23-jähriger Iraker aus München mit seiner Freundin auf der Friedenheimer Brücke. Sie waren auf dem Weg zu einer Bar. Wie die Münchner Polizei mitteilt, kletterte der betrunkene 23-Jährige aus Leichtsinn über die Glasverkleidung der dortigen Brücke und versuchte sich dort rückwärts festzuhalten. Dabei verlor er offenbar den Halt und fiel ca. 12 Meter abwärts in den Gleisbereich. Durch den Sturz erlitt der Mann schwere Verletzungen. Ein ICE, der mit ca. 15 km/h unterwegs war, konnte noch rechtzeitig bremsen und kam ca. 8 Meter vor dem Verunfallten zum Stehen.

Der junge Mann kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Wie die Süddeutsche Zeitung berichtet, erlag der 23-Jährige am Mittwoch seinen schweren Verletzungen. Weil für die Bergungsarbeiten der Oberleitungsstrom abgeschaltet werden musste, war der Gleisbereich an der Unfallstelle für 45 Minuten gesperrt.


Meldung vom 08.02.2017

red/Pol

Advertisements

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: