Advertisements

Tödlicher Unfall: Gleisläufer am Bahnhof Bad Homburg von S-Bahn erfasst

S-Bahn-Zug bei der Durchfahrt durch einen Bahnhof. (Foto: © Petair / fotolia)

Symbolbild: S-Bahn-Zug bei der Durchfahrt durch einen Bahnhof. (Foto: © Petair / fotolia)

In der Nähe des Bahnhofs Bad Homburg kam am Donnerstagabend ein 39-jähriger Mann zu Tode. Er lief Polizeiangaben zufolge an den Gleisen entlang und wurde von einer vorbeifahrenden S-Bahn erfasst.


Wie die Bundespolizeiinspektion Frankfurt mitteilt, ergaben erste Ermittlungen, dass der Mann gegen 18.15 Uhr offenbar direkt neben der Bahnstrecke unterwegs war. Als der Triebfahrzeugführer einer S-Bahn die Person neben dem Gleis wahrnahm, leitete er sofort eine Schnellbremsung ein, konnte einen Aufprall allerdings nicht mehr verhindern. Der 39-Jährige wurde vom Zug seitlich erfasst und erlitt schwere Verletzungen. Der Mann verstarb noch an der Unfallstelle.

Die Gleise mussten für die notwendigen Rettungs- und Ermittlungsarbeiten bis 20.15 Uhr gesperrt werden. Zehn Züge erhielten hierdurch Verspätungen, mehrere weitere fielen komplett aus. Die abschließenden Ermittlungen hat die Bundespolizeiinspektion Frankfurt übernommen.


Meldung vom 18.02.2017

red

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: