​USA: Vier Tote bei Zusammenstoß zwischen Güterzug und Bus

Auf dem Weg zu einer Spielbank im US-Bundesstaat Mississippi bleibt ein Bus aus bislang ungeklärten Gründen mitten auf einem Bahnübergang liegen. Der Fahrer versucht noch, den Bus wieder zu starten, als bereits ein Güterzug anrollt. Bei der anschließenden Kollision sind vier Menschen ums Leben gekommen, 35 wurden verletzt.

n-tv, 08.03.2017