Advertisements

Locomore erhält drei weitere Wagen und erhöht Sitzplatzkapazität

Locomore erhöht Sitzplatzkapazitäten durch weitere Reisezugwagen. (Foto: © Bahnblogstelle)

Wie der private Fernzuganbieter Locomore mitteilt, hat das Unternehmen drei weitere Reisezugwagen für den künftigen Einsatz zwischen Stuttgart und Berlin erhalten. Zusammen mit den beiden angemieteten ehemaligen IR-Wagen könne Locomore nun auf eine Flotte von 10 Wagen zugreifen. Somit seien jetzt insbesondere an den Wochenenden deutlich mehr Sitze verfügbar.


Innenansicht eines Abteilwagens. (Foto: © Bahnblogstelle)

Nach Unternehmensangaben waren die Fahrten ab Berlin, am Freitag und Sonntag, in den letzten Wochen vermehrt ausgebucht, teilweise bereits schon Tage vor der Abfahrt. Ab sofort seien freitags und sonntags mindestens acht Wagen im Einsatz. Dadurch werde die Sitzplatzkapazität auf diesen Fahrten erhöht.

Außerdem verfüge Locomore nun über Reservewagen, die helfen sollen, die Wartung zu verbessern.


red

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: