Advertisements

Fußball-Anhänger beschädigen Zug des Bahnbetreibers Abellio

Abellio-Zug zwischen Naumburg und Jena. (Foto: © Abellio)

Symbolbild: Ein Elektrotriebzug vom Typ Talent 2 des Bahnbetreibers Abellio. (Foto: © Abellio)

Am Samstagabend um 23:00 Uhr stellten Beamte der Bundespolizei auf dem Hauptbahnhof in Halle (Saale) in einer durch Fans des Halleschen FC benutzten Abellio-Bahn erhebliche Sachbeschädigungen fest. Die Verursacher der Sachbeschädigungen befanden sich nach Polizeiangaben auf der Rückfahrt von der Fußballspielbegegnung des FSV Frankfurt gegen den Halleschen FC und bestiegen ab ca. 20:00 Uhr in Kassel-Wilhelmshöhe den Zug. Es wurden in zwei Wageneinheiten mehrere Tische, Müllkübel und Kameras, eine Toilette und das Display eines im Abteil befindlichen Fahrausweisautomaten beschädigt. Zudem wurden im Bereich Nordhausen mehrere Zugteppiche/Schmutzfangmatten aus dem Zug geworfen.

Die Bundespolizei hat mehrere Videodaten aus den Zügen und den Bahnhöfen sichergestellt, Strafanzeige wegen Sachbeschädigung gestellt und die Ermittlungen zur Ergreifung der Täter aufgenommen.

red/BPol

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: