Advertisements

Richard Lutz soll offenbar neuer Bahn-Chef werden

Richard Lutz, Vorstand Finanzen/Controlling. (Foto: © DB AG / Max Lautenschläger)

Einem Medienbericht zufolge soll der Finanzvorstand der Deutschen Bahn, Richard Lutz, Chef des DB-Konzerns werden. Das zumindest meldet die Nachrichtenagentur Reuters nach Informationen von mehreren Insidern. Die Berufung zum Vorstandsvorsitzenden solle demnach bei der Aufsichtsratssitzung in der kommenden Woche, am 22. März, erfolgen.


Lutz kam 1994 zur DB und übernahm 2010 den Finanzvorstand. Seit dem Rücktritt von Rüdiger Grube Ende Januar leitet er den Vorstandsvorsitz der Deutschen Bahn AG kommisarisch.

Im Umfeld des Aufsichtsrats hieß es, Lutz sei auch von Ex-Kanzleramtschef und Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla ins Gespräch gebracht worden. Pofalla waren selbst Ambitionen auf die Nachfolge von Grube nachgesagt worden. Der CDU-Politiker traf aber auf Widerstand bei der SPD im Aufsichtsrat. Auch bei Arbeitnehmervertretern gab es wegen seiner geringen Erfahrung im Unternehmen Bedenken.


red/Reuters

Advertisements

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: