Advertisements

Fahrplaneinschränkungen aufgrund von Gleis- und Weichenarbeiten im Raum Köln

Eine S-Bahn der Baureihe ET 423 bei der Ausfahrt aus dem Kölner Hauptbahnhof. (Foto: © DB AG)

Wie die Deutsche Bahn mitteilt, werden von Samstag, 18. März, 1.20 Uhr, bis Montag, 20. März, 4 Uhr, im Bereich Köln Arbeiten an den Gleisen und Weichen durchgeführt. Im besagten Zeitraum kommt es daher zu Fahrplanänderungen, Halt- und Teilausfällen.

Die Züge der RB 25 fallen zwischen Köln Hbf und Hansaring teilweise aus. Alternativ verkehren die Züge der S 11, S 12 oder S 19. Über die genannten Termine hinaus, kommt es bei der RB 25 auch in der Zeit vom 20. März bis 10. April zu Teilausfällen. Es gelten dieselben alternativen Fahrtmöglichkeiten.

Im besagten Zeitraum 18. bis 20. März beginnen und enden Züge der Linie S 6 bereits in Köln Hansaring. Alternativ verkehren von/nach Köln-Nippes die Züge der S 11. Zwischen Köln-Mülheim und Langenfeld kommt es zu Haltausfällen.

Die Züge der S 12 werden umgeleitet und halten nicht in Köln Hansaring und Köln Trimbornstraße. Alternativ verkehren die Züge der S 13 und S 19 nach Köln Hansaring und Köln Trimbornstraße.

In der Nacht vom 22. zum 23. März werden einzelne Züge der S 12 zwischen Porz-Wahn und Köln-Trimbornstraße in Richtung Köln Hbf umgeleitet. Die Halte Porz (Rhein), Köln Steinstraße und Köln Airport-Businesspark entfallen, können aber mit Zügen der Gegenrichtung erreicht werden.

red/DB

Advertisements

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: