Thalys: Rückgang bei Fahrgastzahlen und Umsatz in 2016

Ein Hochgeschwindigkeitszug von Thalys. (Foto: © Katharina Catjana / Pixelio)

Für das Geschäftsjahr 2016 meldet Thalys einen Rückgang der Fahrgastzahlen um 1,9 Prozent. Das Unternehmen transportierte demnach mit seinem internationalen Hochgeschwindigkeitsverkehr in Deutschland, Frankreich, Belgien und den Niederlanden im vergangenen Jahr insgesamt 6,7 Millionen Passagiere. Ebenso ging der Umsatz gegenüber 2015 um 5,9 Prozent auf 457,4 Millionen Euro zurück.

Das Unternehmen vermeldet aber auch einen vielversprechenden Start in das laufende Jahr: So registrierte Thalys zum Jahresbeginn 2017 einen Zuwachs bei den Fahrgastzahlen von 15 Prozent im Vergleich zu den beiden ersten Vorjahresmonaten. Nach Unternehmensangaben zeige sich der Aufwärtstrend bereits seit Ende 2016.

red