Advertisements

Aufsichtsrat wählt Richard Lutz zum neuen Bahn-Chef

Richard Lutz, Vorstand Finanzen/Controlling. (Foto: © DB AG / Max Lautenschläger)

Richard Lutz ist wie erwartet durch die Mitglieder des Aufsichtsrats zum neuen Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Bahn AG berufen worden. Nach Unternehmensangaben wird das Ressort „Finanzen & Controlling“ mit dem Ressort des Vorsitzenden zusammengeführt. Die Berufung von Lutz zum Konzernchef gilt für einen Zeitraum von fünf Jahren bis März 2022.

Der 52-Jährige ist seit 1994 bei der Deutschen Bahn und übernahm 2010 den Finanzvorstand. Seit dem Rücktritt von Rüdiger Grube Ende Januar leitete er den Vorstandsvorsitz der Deutschen Bahn AG bereits kommisarisch.

„Keiner kennt die Deutsche Bahn so gut wie Herr Dr. Lutz. Seine Kompetenzen und Erfahrungen stehen für die notwendige Kontinuität, die das Unternehmen inmitten eines rasanten Wandels benötigt“, erklärte der Vorsitzende des Aufsichtsrates, Utz-Hellmuth Felcht, am Mittwoch in Berlin.

red

Aktualisiert am 22.03.2017 um 13:20 Uhr

Advertisements

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: