Kein Wechsel zur DB: Nikutta bleibt BVG-Chefin

Wie die B.Z. berichtet, habe die Zeitung aus Kreisen des BVG-Aufsichtsrats und der Bundesregierung übereinstimmend erfahren, dass Sigrid Evelyn Nikutta Vorstandsvorsitzende und Vorstand Betrieb der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) bleibe. Die 47-Jährige war in den vergangenen Wochen für eine mögliche Position im Vorstand der Deutschen Bahn im Gespräch. Zuerst als potenzielle Nachfolgerin des früheren Bahn-Chefs Rüdiger Grube – zuletzt als Vorstand Güterverkehr. Nun wird Richard Lutz neuer Bahn-Chef und die neuen Vorstandsposten Güterverkehr und Digitales sollen laut Bundesverkehrsminister ausgeschrieben werden.

red