Stadler EC250: Schweizer Zughersteller präsentiert neuen Hochgeschwindigkeitszug (Video)

(Quelle: Stadler Rail)


Mit dem EC250 hat Stadler auf Basis des erfolgreichen FLIRT einen elfteiligen Hochgeschwindigkeitszug entwickelt. Die maximale Geschwindigkeit beträgt, wie der Name verspricht, 250 km/h. Die Erstbestellung über 29 EC250 hat Stadler im Oktober 2014 durch die SBB erhalten. Ab Dezember 2019 sollen diese neuen elektrischen Hochgeschwindigkeitszüge Zürich mit Mailand via Gotthard-Basistunnel und später Frankfurt mit Mailand verbinden.