Advertisements

DB Sicherheit: Bundespolizei ermittelt gegen Mitarbeiter privater Sicherheitsfirmen

Presseschau:

„Schwarze Schafe, die Ärger im öffentlichen Personenverkehr machen, gibt es nicht nur unter Fahrgästen. Die Bundespolizei hat – wie am Mittwoch bekannt wurde – in zwei Fällen Ermittlungen gegen Mitarbeiter von privaten Sicherheitsunternehmen eingeleitet. Die Verantwortlichen der Deutschen Bahn und deren Tochterunternehmen Deutsche Bahn Sicherheit GmbH in München unterstützen laut Bundespolizei-Sprecher Wolfgang Hauner die strafrechtlichen Ermittlungen gegen drei Männer.“

Süddeutsche Zeitung, 30.03.2017

Advertisements

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: