Advertisements

Stromunfall mit zwei Kindern im Güterbahnhof Neuss

Warnschild: Achtung Bahnstrom – Nicht auf Bahnwaggons klettern (Foto: © Bundespolizei)

Am Sonntagabend (2. April 2017) um kurz vor 18 Uhr kam es im Güterbahnhof Neuss zu einem Stromunfall. Dabei wurde ein Junge schwer verletzt, ein weiterer erlitt einen Schock. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Laut derzeitigen Erkenntnissen geht die Bundespolizei davon aus, dass zwei Jungen im Alter von sieben und neun Jahren im Güterbahnhof Neuss auf den Bahnanlagen gespielt haben und im Anschluss auf einen Kesselwagen kletterten, wo sie der stromführenden Oberleitung offenbar sehr nahe gekommen sind. Ein Zeuge hat einen der beiden Jungen brennend vom Güterwagen fallen sehen und umgehend die Rettungskräfte alarmiert. Der Verunfallte wurde per Hubschrauber in eine Spezialklinik verbracht, sein 7-jähriger Begleiter wurde aufgrund seines Schockzustandes ebenfalls in ein nahe gelegenes Krankenhaus eingeliefert. Die Polizei Neuss und die Bundespolizei haben die ersten Unfallermittlungen vor Ort durchgeführt. Weitere Ermittlungen der Bundespolizei dauern noch an.

red/BPol

Advertisements

Das könnte Sie auch interessieren

Ein Kommentar zu Stromunfall mit zwei Kindern im Güterbahnhof Neuss

  1. Vielleicht sollte man in den Schulen öfters so Lehrfilme wie diesen zeigen: https://youtu.be/e7FMfdS-AVA

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: