Advertisements

Emscher-Münsterland-Netz: Alpha Trains und NordWestBahn arbeiten weiterhin zusammen

Symbolbild: Ein Dieseltriebzug vom Typ Talent im Einsatz für die NordWestBahn. (Foto: © Alpha Trains)

Das Eisenbahnverkehrsunternehmen NordWestBahn (NWB) wird für weitere drei Jahre Dieseltriebzüge vom Fahrzeugvermieter Alpha Trains anmieten und auf dem Emscher-Münsterland-Netz einsetzen. Die Verkehrsverbände VRR und NWL hatten das Netz wieder an die NordWestBahn vergeben.


Die NordWestBahn betreibt für weitere drei Jahre die Linien RE 14 und RB 45 und hat dazu ab Dezember 2018 Dieseltriebzüge vom Typ Bombardier Talent bei Alpha Trains angemietet. Als bisheriger Betreiber des Emscher-Münsterland-Netzes hat sich die NordWestBahn damit in einer europaweiten Ausschreibung des Verkehrsverbunds Rhein-Ruhr (VRR) und des Zweckverbands Westfalen-Lippe (NWL) durchgesetzt.

Dazu Rolf Erfurt, Geschäftsführer der NordWestBahn: „Basis für die erneute Zusammenarbeit bildet das gegenseitige Vertrauen aus der langjährigen und erfolgreichen Partnerschaft zwischen Alpha Trains und der NordWestBahn sowie zwischen Alpha Trains und der Konzernmutter Transdev. Wir freuen uns, mit diesen Fahrzeugen unseren Fahrgästen auf den Linien RE 14 und RB 45 weiterhin zuverlässigen, komfortablen und sicheren Zugverkehr bieten zu können.“

Laut VRR sieht das Fahrplanangebot deutliche Verbesserungen ab 2018 und weitere ab 2019 vor: Beispielsweise profitieren die Fahrgäste vom täglichen Stundentakt der Linie RB 45 und von einer umsteigefreien Verbindung von Coesfeld nach Essen am Wochenende. Solche Angebotsverbesserungen machen das Bahnfahren attraktiver und sofern vom Auto umgestiegen wird, kommen sie auch der Umwelt zu Gute, da die CO2-Emissionen trotz Antriebstechnik mit Verbrennungsmotor gesenkt werden.

Darüber hinaus planen die Aufgabenträger nach eigenen Angaben, auf den Strecken dieses Netzes ab Dezember 2021 wasserstoffbetriebene Züge mit Brennstoffzellen einzusetzen.


red/Alpha Trains

Advertisements

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: