Advertisements

Ausbildung erfolgreich beendet: Keolis begrüßt neue Lokführer für eurobahn-Betrieb

Symbolbild: Ein Zug der Eurobahn. (Foto: © Eurobahn)

Symbolbild: Ein Zug der Eurobahn. (Foto: © Eurobahn)

Keolis Deutschland begrüßte am Dienstag (18. April 2017) acht neue Lokführer für den Betrieb der eurobahn. Wie das Eisenbahnverkehrsunternehmen mitteilt, hatten die Mitarbeiter im Juni 2016 ihre Ausbildung, die das Unternehmen gemeinsam mit der MEV Eisenbahn-Verkehrsgesellschaft mbH in Bielefeld durchführte, gestartet.


Die zehnmonatige Ausbildung gliederte sich in ein umfassendes Programm aus Theorie- und Praxismodulen. Nach rund 29 Wochen Unterricht, Praxistraining und ersten Prüfungen, folgte Anfang 2017 die Ausbildung auf den Fahrzeugen der eurobahn. Die beiden letzten Bausteine waren das Fahren unter Anleitung erfahrener Kollegen sowie eine Prüfung im Zugsimulator. Seit dem 28. März befanden sich die Teilnehmer in Vorbereitungen auf die abschließenden Prüfungen, die am 4. April starteten. Am heutigen Dienstag erhielten die Teilnehmer nun den „Triebfahrzeugführerschein Klasse A und B“ und sitzen ab dem 21. April im Führerstand der eurobahn Züge.

„Zusammen mit den Neueinstellungen erreichen wir damit bis Anfang Juni die Zielmarke von insgesamt 30 neuen Lokführern, die wir uns für einen stabilen Betrieb gesetzt haben“, sagte Thomas Görtzen, Geschäftsführer Keolis Deutschland.

Keolis hat mit Abschluss dieses Kurses seit der ersten Betriebsaufnahme im Jahr 2000 insgesamt 31 Ausbildungskurse erfolgreich zum Abschluss gebracht, so das Unternehmen. Zwischen Ende Januar und Ende März 2017 sind fünf neue Ausbildungskurse mit durchschnittlich zwölf Teilnehmern gestartet. An zwei zusätzlichen Qualifikationskursen nehmen weitere Teilnehmer der Keolis teil.


red/Keolis

Advertisements

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: