Advertisements

DB sucht 8.000 neue Mitarbeiter und startet „ehrliche“ Werbekampagne: Kein Ponyhof – Aber Arbeit, die schön und erfüllend ist (mit Video)

Ab Montag (24. April 2017) startet die Deutsche Bahn eine neue Arbeitgeberkampagne: Unter der Überschrift „Willkommen, Du passt zu uns.“ wirbt der Bahnkonzern mit Fernsehspots, Plakaten und in Sozialen Netzwerken um rund 8.000 neue Mitarbeiter jährlich.


„Wer im Wettbewerb um Ingenieure, Lokführer oder Elektroniker die Nase vorn haben will, braucht gute Argumente. Mit der neuen Kampagne werden wir die Bahn noch stärker als guten und sicheren Arbeitgeber positionieren“, sagt Personalvorstand Ulrich Weber.

Der Arbeitsmarkt sei „ein hartes Pflaster“, daher müsse man sich als Arbeitgeber mehr denn je anstrengen, um auf dem Bewerbermarkt zu punkten.

Screenshot der neuen DB-Karriereseite

Mit „Willkommen, Du passt zu uns.“ präsentiert sich die Deutsche Bahn ehrlich wie nie, gut, aber nicht perfekt, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Spots zeigen ein Unternehmen im Aufbruch, mit Mitarbeitern, die ihren Beruf lieben, aber auch mit manchmal ungeliebten Situationen umgehen müssen. Die Kamera schwenkt zum Beispiel auch über Anzeigetafeln, auf denen „Zug fällt aus“ zu lesen ist. Dieser Ansatz ist die Übersetzung des Qualitätsprogramms Zukunft Bahn für die Personalgewinnung.

Ulrich Weber: „Wir holen die ins Team, die mit uns die Bahn Stück für Stück zuverlässiger und sympathischer machen wollen. Das ist übrigens keine Frage des Alters, sondern der Haltung. Perspektiven bei der DB haben Schulabgänger genauso wie Berufserfahrene über 50.“

Die erste Welle der Kampagne läuft insgesamt sechs Wochen in TV, Funk und Online und spricht Schulabgänger, Facharbeiter, Ältere und Quereinsteiger an. Gefragte Berufe sind: Lokführer, Fahrdienstleiter, Zugbegleiter, IT-Experte, Ingenieure, Elektroniker. Auch die Karriereseite, über die Bewerbungen zentral und digital laufen, wurde zum Start erneuert (www.deutschebahn.com/karriere). Umgesetzt wird die Kampagne von den Agenturen „thjnk“, „Torben, Lucie und die gelbe Gefahr“ (TLGG) und „Possible“.

Kerstin Wagner, Leiterin Personalgewinnung der DB: „Unsere Konkurrenten um Bewerber schlafen nicht, der Wettbewerbsdruck steigt. In Zeiten von Fachkräftemangel und sinkenden Schülerzahlen brauchen wir auch einen starken, frischen Arbeitgeberauftritt, um über 8.000 Menschen jährlich vom Arbeitgeber Deutsche Bahn zu überzeugen.“

Antje Neubauer, Leiterin Marketing und PR der DB: „Mit „Willkommen, Du passt zu uns.“ gehen wir neue Wege im Personalmarketing und werden den Markt sicher überraschen. Denn kein anderer Arbeitgeber traut sich, so ehrlich zu sein wie wir. Wirklichkeit statt Hochglanz ist die Devise. Arbeiten bei der Bahn ist schön und erfüllend, aber eben auch kein Ponyhof. Das sagen und zeigen wir. Die DB präsentiert sich selbstbewusst und offen, schafft so Vertrautheit und Sympathie.“


red/DB

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: