Advertisements

Personenunfall im Hamburger Hauptbahnhof: Alkoholisierter Mann gerät zwischen Zug und Bahnsteigkante

Foto: © Bundespolizei

Ein stark alkoholisierter 37-jähriger Mann ist am Samstag (29. April 2017) gegen 20.30 Uhr im Hamburger Hauptbahnhof mit seinen Beinen bis zur Hüfte zwischen eine abfahrende S-Bahn und der Bahnsteigkante am Gleis 3 geraten. Die S-Bahn der Linie S3 (Richtung Berliner Tor) wurde daraufhin per Nothalt umgehend gestoppt.


Wie die Bundespolizei mitteilt, zogen Passanten den verletzten Mann auf den Bahnsteig. Nach jetzigem Sachstand erlitt der deutsche Staatsangehörige Verletzungen am Kopf sowie an den Beinen. Der Verunfallte wurde anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht; konnte dieses wenige Stunden später aber bereits wieder verlassen.

Nach ersten Ermittlungen der Bundespolizei und Sichtung des Videomaterials der entsprechenden Bahnsteigkameras betrat der Verunfallte den Bahnsteig und versuchte noch die bereits abfahrbereite S-Bahn zu erreichen. Dabei geriet der Mann ohne Fremdverschulden mit den Beinen bis zur Hüfte zwischen Bahnsteigkante und S-Bahn.

Die weiteren Ermittlungen zum Unfall werden vom Ermittlungsdienst der Bundespolizeiinspektion Hamburg geführt.

Hinweis: Aus aktuellem Anlass warnt die Bundespolizeiinspektion Hamburg wiederholt vor den Gefahren an Bahnanlagen. Leichtsinniges Verhalten an Bahnanlagen, insbesondere unter Alkoholeinfluss, kann zu schweren Unfällen führen. Dabei gefährden sich die Personen durch ihr Handeln nicht nur selbst, sondern oftmals auch Helfer und Reisende.


red/BPol

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: