Advertisements

Güterzug bei Michelbach an der Bilz entgleist (mit Video)

Bei Michelbach an der Bilz entgleiste am Donnerstag ein Güterzug mit drei leeren Wagen.

Am Donnerstagnachmittag (15. Juni 2017), gegen 16:35 Uhr, ereignete sich bei Michelbach an der Bilz (Kreis Schwäbisch Hall) ein Güterzugunfall, bei dem drei leere Waggons aus den Schienen gesprungen waren. Verletzt wurde niemand. Nach dem Unfall auf der eingleisigen Strecke, wurde der dortige Zugverkehr komplett eingestellt. Der Regionalverkehr zwischen Gaildorf West und Schwäbisch Hall-Hessental wird ersatzweise durch Busse gewährleistet. Ebenfalls beeinträchtigt ist der Fernverkehr: Die IC-Linie 61, die normalerweise zwischen Nürnberg und Karlsruhe verkehrt, ist zwischen Stuttgart und Crailsheim unterbrochen. Die IC-Züge aus Richtung Nürnberg enden aktuell in Crailsheim, die aus Karlsruhe fahren nur bis Stuttgart.

Medienberichten zufolge hatten Anwohner schon kurz vor 17 Uhr weit von der Unfallstelle entfernt außergewöhnliche Geräusche gehört, als der Zug mit insgesamt 34 Waggons vorbeigefahren war. Bei dem Unfall sind Bahnübergänge, Gleise und auch der Unterbau der Schienen auf mehrere Kilometer schwer beschädigt worden, berichtet der SWR. Die Reparaturarbeiten werden voraussichtlich mehrere Tage dauern.

red

Advertisements

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: