Advertisements

Neuss: Güterzug entgleist und beschädigt Fahrleitungsmast

© Bundespolizei

Im Neusser Hauptbahnhof kam es am Donnerstagnachmittag (6. Juli 2017) gegen 14.50 Uhr zur Entgleisung eines Güterzuges. Bei dem Vorfall wurde ein Fahrleitungsmast stark beschädigt, was dazu führte, dass der Hauptbahnhof für etwa 25 Minuten ohne Strom war.

Nach Angaben der Bundespolizei war der Güterzug, der leere Kalkwagen transportierte, auf der Fahrt nach Flandersbach und entgleiste bei der Ausfahrt aus dem Neusser Güterbahnhof mit insgesamt vier Wagen. Durch die Beschädigung der Oberleitungsanlage kam es zu einem Kurzschluss, woraufhin der Strom ausfiel.

Personen wurden bei dem Vorfall nicht verletzt. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Es kam zu insgesamt 132 Minuten Verspätung bei 16 Personenzügen.

red/BPol

Advertisements

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: