Advertisements

Abellio ruft weitere fünf Triebzüge für das Neckartal ab – Bombardier feiert 500. Bestellung des TALENT 2

© Abellio

Mit der kürzlich erfolgten Bestellung von fünf TALENT-Elektrotriebzügen durch Abellio Deutschland wurde die Marke von 500 TALENT-Bestellungen bei Bombardier geknackt. Der Erfolgsgeschichte des Regionaltriebzuges von Bombardier Transportation wird damit ein weiteres Kapitel hinzugefügt. Rund 400 Züge dieser Art sind bereits auf deutschen Schienen unterwegs.


Die fünf bestellten TALENT 2-Züge sind ein Folgeabruf der bereits im vergangenen Jahr erfolgten Abellio-Bestellung von 43 Fahrzeugen. Es handelt sich um drei- und fünfteilige Elektrotriebzüge mit 163 beziehungsweise 273 Sitzplätzen. Sie sind mit WLAN ausgestattet, bieten barrierefreien Zugang sowie 24 beziehungsweise 39 Fahrradstellplätze. Die Elektrotriebzüge nehmen ab Juni 2019 stufenweise den Passagierbetrieb auf und kommen in Baden-Württemberg im Stuttgarter Regionalnetz Neckartal zum Einsatz.

Stephan Krenz, Vorsitzender der Geschäftsführung von Abellio Deutschland: „Abellio arbeitet seit vielen Jahren vertrauensvoll mit Bombardier Transportation zusammen. 500 TALENT-Bestellungen sind ein deutlicher Beleg für Erfahrung, Produktionsreife, zufriedene Kunden und technisches Know-how. 35 TALENT-Züge sind für uns bereits seit 2015 in Mitteldeutschland unterwegs. Weitere 48 werden ab 2019 stufenweise auch in Baden-Württemberg auf den Gleisen rollen. Damit wird jeder sechste der 500 bestellten Züge für Abellio im Einsatz sein.“

Michael Fohrer, Vorsitzender der Geschäftsführung von Bombardier Deutschland: „Wir freuen uns, dass Abellio beim Ausbau seiner Mobilitätsangebote in Baden-Württemberg weiter auf unsere modernen TALENT-Elektrotriebzüge setzt. Bis Juni 2020 werden alle insgesamt bestellten 48 Züge in bester Qualität an Abellio ausgeliefert sein. Die Fahrzeuge stehen für hohen Fahrgastkomfort und punkten mit Spitzenwerten bei Energieeffizienz und Zuverlässigkeit.“


red/Abellio

Advertisements

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: