Advertisements

Baden-Württemberg: Deutsche Bahn hat noch 76 freie Ausbildungsplätze zu vergeben

© Deutsche Bahn / Kai Michael Neuhold

Die Deutsche Bahn bietet in Baden-Württemberg zum 1. September 2017 noch 76 freie Ausbildungsplätze an. Mehr als 3.700 Schulabgänger beginnen nach DB-Angaben 2017 eine Berufsausbildung oder ein Duales Studium im DB-Konzern. 


Zu den Ausbildungsberufen gehören:

  • Fahrdienstleiter (Eisenbahner im Betriebsdienst Fachrichtung Fahrweg) an den Standorten Freiburg, Karlsruhe, Stuttgart und Ulm
  • Elektroniker für Betriebstechnik in Basel
  • Eisenbahner im Betriebsdienst Fachrichtung Lokführer und Transport in Mannheim, Offenburg, Heilbronn, Weil am Rhein, Singen und Bad Friedrichshal
  • Industrieelektriker in Freiburg
  • Tiefbaufacharbeiter/ Gleisbauer in Offenburg und Ulm
  • Konstruktionsmechaniker in Grünsfeld

© Bahnblogstelle

Um als Arbeitgeber noch attraktiver zu werden, erhalten die DB-Azubis in den Fachrichtungen Fahrdienstleiter, Lokführer und Kaufmann für Verkehrsservice zum Ausbildungsstart am 1. September erstmals ein Tablet der Firma Samsung, inklusive Zubehörpaket (Hülle, Tastatur, SIM-Karte, Powerbank). Insgesamt werden 1.200 Geräte ausgegeben, dafür investiert das Unternehmen eigenen Angaben zufolge rund 700.000 Euro.

Mit insgesamt 11.000 Nachwuchskräften ist die DB einer der größten Ausbilder in Deutschland. Damit beweist der Konzern seine Verantwortung für die Qualifizierung von jungen Menschen, vom Hauptschüler bis zum Abiturienten. 50 Ausbildungsberufe und 25 Duale Studiengänge stehen zur Wahl, darunter Berufe wie (W/M) Elektroniker, Gleisbauer, Lokführer, Systemgastronom, Bauingenieur, Lagerlogistiker, Koch oder Fachkraft für Schutz und Sicherheit.

Nach ihrer Ausbildung haben die Jugendlichen sehr gute Perspektiven für ihre weitere berufliche Entwicklung. Denn die DB bietet ihren Auszubildenden und Dual Studierenden nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung eine unbefristete Übernahme an.


red/DB

Advertisements

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: