Advertisements

DB hat neue Lehranlage für Leit- und Sicherungstechnik in Leipzig-Connewitz in Betrieb genommen

© Deutsche Bahn (Symbolbild)

Nach rund neun Monaten Bauzeit hat die Deutsche Bahn am 8. September 2017 in Leipzig-Connewitz ein neues Lehrstellwerk in Betrieb genommen.


Rund 310 m² Fläche im Innenbereich und rund 870 m² auf dem Außengelände wurden unter anderem mit Gleisbildtechnik, mechanischer beziehungsweise elektromechanischer Stellwerkstechnik, mit Weichen-, Antriebs-, Signal- und Bahnübergangstechnik ausgestattet und Schulungsräume geschaffen. Im Rahmen der Aus- und Weiterbildung ist es damit für Mitarbeiter der Leit- und Sicherungstechnik (LST) und Auszubildende der DB Netz AG Südost möglich, unter realen Bedingungen zu trainieren.

„Die neue Lehranlage ermöglicht den Mitarbeitern eine schnelle und fachgerechte Ausbildung. Unsere Auszubildenden machen hier ihre ersten Schritte auf dem Weg zum eigenverantwortlich arbeitenden Signalmechaniker und werden somit optimal auf den realen Bahnbetrieb vorbereitet“, freut sich Lutz Winkler, Leiter Produktion der DB Netz AG Südost.

32 Mitarbeiter beziehungsweise Auszubildende können gleichzeitig geschult werden. Für die praktische Aus- und Weiterbildung stehen sieben Ausbilder zur Verfügung. An der dafür installierten Technik lernen die Mitarbeiter das grundlegende ABC der Stellwerkstechnik. Aber auch die Unterweisung in neuere Techniken gehört zur breiten Ausbildung dazu. Dies hilft, bei Auffälligkeiten oder im Störfall sicher und präzise zu handeln. So können Auswirkungen auf Bahnreisende vermieden oder deutlich reduziert werden.

Die Leipziger Anlage ist Teil des bundesweiten DB Netz-Programms „Neue Wege LST*-Qualifizierung“, welches den Bau von neuen und modernen Schulungszentren inklusive Lehranlagen bundesweit vorsieht. „Sie wird uns helfen, dem hohen Bedarf an qualifiziertem Nachwuchs im Unternehmen gerecht zu werden“, erläutert Lutz Winkler. Bis Mitte 2018 errichtet die DB bundesweit insgesamt sieben Schulungsanlagen zur Qualifizierung von Leit- und Sicherungstechnikern.


red/DB

Advertisements

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: