Advertisements

Utz-Hellmuth Felcht geht – Chefaufseher verlässt DB-Aufsichtsrat

Utz-Hellmuth Felcht, Vorsitzender des Aufsichtsrats Deutsche Bahn (Foto: © DB AG / Max Lautenschläger)

Der Vorsitzende des Aufsichtsrates der Deutschen Bahn, Utz-Hellmuth Felcht, wird sein Amt zum 31. März 2018 niederlegen.

Nach Angaben des DB-Konzerns habe sich Felcht „nach reiflicher Überlegung“ zu diesem Schritt entschieden. „Auf diesem Wege möchte ich dem Eigentümer ausreichend Zeit lassen, eine Nachfolgeregelung zu beschließen. Zugleich möchte ich eine ordnungsgemäße Überleitung meiner Aufgaben auf meinen Nachfolger sicherstellen und insbesondere gewährleisten, dass alle in dieser Zeit noch anstehenden Beschlüsse und Entscheidungen ohne Zeitverzug und ungeachtet des Wechsels des Aufsichtsratsvorsitzes ordnungsgemäß behandelt werden können“, so Felcht laut einer DB-Pressemitteilung.

red

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: