Advertisements

Modernisierung abgeschlossen: Feierliche Eröffnung des Bahnhofs Leutkirch

© Deutsche Bahn

Die Deutsche Bahn hat seit Ende Februar 2017 den Bahnhof Leutkirch umfassend modernisiert und barrierefrei ausgebaut. Am Freitag (24. November 2017) haben Hans-Jörg Henle, Oberbürgermeister der Stadt Leutkirch im Allgäu, Gerd Hickmann, Abteilungsleiter Öffentlicher Verkehr im Ministerium für Verkehr des Landes Baden-Württemberg und Michael Groh, Leiter Regionalbereich Südwest, DB Station&Service AG, den Bahnhof offiziell in Betrieb genommen.


Im Rahmen des Bahnhofsmodernisierungsprogramms Baden-Württemberg hat die Deutsche Bahn seit Start der Bauarbeiten im Februar 2017 den Haus- und Außenbahnsteig mit einer Länge von 170 Meter neu errichtet, eine Fußgängerunterführung gebaut, sowie die Bahnsteige mit Aufzügen stufenfrei erreichbar gemacht. Die Erneuerung der Bahnsteigausstattung und -beleuchtung runden die Maßnahmen ab, so die Bahn.

In wenigen Jahren werde nach der Elektrifizierung der Fahrplan auf der Allgäubahn zum Stundentakt zwischen Memmingen und Lindau ausgebaut, erklärt Gerd Hickmann. „Zusammen mit neuen Fahrzeugen tragen modernisierte Bahnhöfe zu einem attraktiven Gesamtsystem bei. Damit wollen wir die Schiene wesentlich stärken.“

Nach Ansicht von Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle ist die Bahnsteigmodernisierung ein nachhaltiges und inklusives Projekt von dem alle Bahnkunden profitieren – eine großartige Errungenschaft gerade für ältere Menschen, für Menschen mit Gehbehinderungen und für Familien mit Kindern. „Zusammen mit unseren großen Investitionen in den Leutkircher Bürgerbahnhof, den Bahnhofspark, den Busbahnhof, P+R-Plätze und eine E-Ladesäule wurde eine moderne Mobilitätsdrehscheibe geschaffen und das komplette Stadtviertel deutlich aufgewertet. Zudem wird in naher Zukunft die Anbindung an bisher abgetrennte Wohn- und Gewerbegebiete errichtet. Im Dreiklang mit der Elektrifizierung der Bahnlinie und dem von der Landesregierung zugesagten Stundentakt ist dies ein Quantensprung umweltfreundlicher Mobilität.“

Die Finanzierung des Projekts im Bahnhofsmodernisierungsprogramm teilen sich das Land Baden-Württemberg, die Stadt Leutkirch, der Bund und die Deutsche Bahn. Die Investitionen zur Modernisierung des Bahnhofs Leutkirch belaufen sich auf über 5 Millionen Euro.


red/DB

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: