Advertisements

PPF-Gruppe übernimmt tschechischen Zughersteller Škoda Transportation

© Škoda Transportation

Wie der tschechische Zughersteller Škoda Transportation kürzlich bekannt gab, haben die Unternehmen CEIL (einziger Aktionär der Škoda Transportation Gruppe) und die niederländische Fondsgruppe PPF am 25. November 2017 einen Vertrag zur Übertragung von 100% der Anteile an der Škoda Transportation unterzeichnet. Der Abschluss der Transaktion steht jedoch noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden.


Der Eintritt dieses finanzstarken Partners in das Unternehmen werde die weitere Entwicklung der Škoda Transportation zusätzlich unterstützen, teilt der Zughersteller mit.

© Bahnblogstelle

Škoda Transportation ist ein europäischer Hersteller von Fahrzeugen für den Stadt- und Schienenverkehr mit einer über 150-jährigen Fertigungstradition. Das Unternehmen gehört zu den führenden Herstellern von Schienenfahrzeugen in Mittel- und Osteuropa. Zu den Kernaktivitäten gehören die Herstellung von Straßenbahnen, elektrischen Vorortzügen, Lokomotiven, U-Bahnen, Oberleitungsbussen und Elektrobussen für Kunden in der Tschechischen Republik und im Ausland.

Das Unternehmen fertigt derzeit die neuen Zugverbände für den München–Nürnberg-Express. Hierzu gehören die sechs bis zu 189 km/h schnellen Lokomotiven der Baureihe 102 (Typ 109E, Emil Zátopek) sowie 36 neue Doppelstockwagen. Die Deutsche Bahn rechnet aktuell mit einer Inbetriebnahme der neuen, schnellen Regionalzüge ab Dezember 2018.

PPF Group

Die PPF Gruppe hält Investments in verschiedenen Branchen, vom Banken- und Finanzdienstleistungssektor über Telekommunikation, Biotechnologie, Versicherungen, und Immobilien bis hin zur Landwirtschaft. PPF ist in Europa, Russland, Asien und Nordamerika tätig. Unternehmen, an denen die PPF Gruppe beteiligt ist, haben 2016 mehr als 2,2 Milliarden Kronen an Gewinnsteuern in der Tschechischen Republik entrichtet. Damit reihen sie sich nach dem letzten Ranking des Finanzministeriums unter die fünf größten Steuerzahler in der Tschechischen Republik. Die PPF Gruppe beschäftigt weltweit rund 155.000 Mitarbeiter. Hauptaktionär der PPF ist Petr Kellner (98,94 % Anteil).


red

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: