Advertisements

Bahnstrecke Neuss – Krefeld voraussichtlich ab 16. Dezember wieder befahrbar

© Bahnblogstelle

Wie die Deutsche Bahn mitteilt, sollen die Reparaturarbeiten nach der Zugkollision vom 5. Dezember 2017 bei Meerbusch-Osterath mit Abschluss der Schadenserhebung schnellstmöglich starten. Zusätzlich beginnt die DB ab 11. Dezember 2017 mit geplanten Gleis- und Weichenerneuerungen zwischen Neuss und Krefeld.


Nach dem Abschluss der Bergungsarbeiten, können die Schäden am Oberbau (Schienen, Schwellen etc.), die bei dem Zusammenstoß eines Regionalexpress von National Express mit einem Güterzug von DB Cargo entstanden, in Augenschein genommen werden. Nach jetzigem Stand müssen auf jeden Fall ein Oberleitungsmast und die Oberleitung auf einer Länge von 1500 Metern erneuert werden. Die DB rechnet damit, dass die darauf folgenden Reparaturarbeiten voraussichtlich mehrere Tage andauern werden.

Ab Montag, 11. Dezember 2017 finden auf der Strecke Neuss – Krefeld zudem lange geplante Gleis- und Weichenerneuerungen statt. Diese Bauarbeiten laufen von Montag, 11. Dezember, 22.45 Uhr, bis Samstag, 16. Dezember, 5.00 Uhr. Im östlichen Stadtgebiet Krefelds werden insgesamt drei Weichen erneuert, in Neuss werden Schwellen ausgetauscht. Für die Dauer der Arbeiten muss die Strecke zwischen Krefeld und Neuss komplett gesperrt werden, da die Weichenarbeiten im Abzweigbereich Krefeld stattfinden. Für die Dauer der Sperrung ist für die Regionalexpress-Linien der RE 7 (National Express) und der RE 10 (Nordwestbahn) ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Diese Baumaßnahme ist nach Angaben der DB langfristig geplant und steht nicht im Zusammenhang mit den aktuellen Bergungs- und Reparaturarbeiten in Meerbusch-Osterath.


red/DB

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: