Bahnbetriebsunfälle und andere gefährliche Ereignisse

Unfall am Bahnübergang: S-Bahn kollidiert in Essen-Kupferdreh mit Pkw

Am frühen Freitagmorgen (8. Dezember 2017) kollidierte ein S-Bahn-Triebwagen mit einem Auto im Essener Stadtteil Kupferdreh. Gegen 5:50 Uhr war die S-Bahn der Linie 9 aus Richtung Wuppertal in Richtung Essen unterwegs. Nach Angaben der Polizei kam es auf Höhe des Bahnübergangs Prinz-Wilhelm-Damm zu einem Zusammenprall zwischen Pkw und Zug. Der 59 Jahre alte Autofahrer aus dem Landkreis Rosenheim (Bayern) verletzte sich bei dem Unfall glücklicherweise nur leicht. Nachdem er in einem Krankenhaus ambulant behandelt wurde, konnte er dieses wieder verlassen. Der 56-jährige Triebfahrzeugführer stand offenbar unter Schock. Der Bahnübergang blieb für die Dauer der Unfallaufnahme für zirka eineinhalb Stunden gesperrt. Für die Bergung des Pkw (Skoda Roomster) folgte später eine erneute Sperrung für zirka 20 Minuten. Das Essener Verkehrskommissariat 2 ermittelt jetzt, welche Umstände zu dem Verkehrsunfall geführt haben.


red/Pol

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s