Advertisements

SBB, Kanton Tessin und Stadt Bellinzona unterzeichnen Absichtserklärung über neues, modernes SBB Werk

© SBB (Symbolbild / Archivfoto)

Der Kanton Tessin, die Stadt Bellinzona und die SBB haben am Montag (11. Dezember 2017) die Absichtserklärung über den Bau des neuen SBB Werks für den Fahrzeugunterhalt unterzeichnet. Das Vorhaben ist Teil des Arbeitsprogramms "Gesamtperspektive Tessin". Die Investitionen für das neue Werk belaufen sich nach Angaben der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) auf insgesamt 360 Millionen Franken. Im geplanten neuen Werk sollen ab 2026 bis zu 230 Arbeitsplätze geschaffen werden.

Gleichzeitig zum Bau des neuen Werks ist die Umnutzung des Areals des heutigen SBB Werks vorgesehen. Der Kanton Tessin und die Stadt Bellinzona tragen laut SBB mit 120 Millionen Franken dazu bei, die Zukunft eines modernen Werks im Tessin langfristig zu sichern. Sie übernehmen eine große Fläche des aktuellen Standortes, wo unter anderem ein Technologiepol entstehen soll.

Seit Januar 2017 haben sich der Kanton Tessin, die Stadt Bellinzona und die SBB gemeinsam mit der Zukunft des Werks Bellinzona befasst und die Sozialpartner regelmäßig darüber informiert. Die beteiligten Parteien wollen in der Region Bellinzona einen neuen Industriepol schaffen und so langfristig den Bestand eines bedeutenden, modernen SBB Werks sicherstellen.

Am Montag unterzeichneten die Tessiner Regierungsräte Christian Vitta und Claudio Zali, der Stadtpräsident von Bellinzona, Mario Branda, SBB CEO Andreas Meyer, der Leiter von SBB Operating, Thomas Brandt, und der Leiter von SBB Immobilien, Jürg Stöckli, in Bellinzona die Absichtserklärung. Diese stellt einen ersten wichtigen Schritt auf dem Weg zu einem der modernsten Werke in Europa und gleichzeitig auch zur Umnutzung des vom heutigen Werk belegten Areals dar, so die SBB. Diese gemeinsame Absichtserklärung sei ein Meilenstein für die Zukunft und zeige erneut die große Bedeutung, die der Kanton Tessin für die SBB hat.


red/SBB

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: