Advertisements

Eisenbahner von jungen Männern im Bahnhof Bebra angegriffen – Bundespolizei sucht Zeugen

© Bundespolizei

© Bundespolizei

Drei unbekannte Täter haben am Freitag (29. Dezember 2017) in den frühen Morgenstunden, um ca. 4.40 Uhr, im Bahnhof Bebra einen 44-jährigen Lokführer der cantus Verkehrsgesellschaft sowie einen 36-jährigen Mitarbeiter von DB-Cargo angegriffen. Beide Opfer wurden leicht verletzt. Bei den Tätern soll es sich um drei junge Männer handeln, die ca. 20 Jahre alt sind und alkoholisiert waren. Einer der Personen sprach davon, dass er nach Friedlos will. Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

Zeugenhinweise bitte per Telefon an: 0561/81616-0 bzw. über die kostenfreie Service-Nr. 0800 6 888 000 oder über das Internet: www.bundespolizei.de.


red

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: