Westmünsterlandbahn: Triebwagen entgleist nach Kollision mit umgestürztem Baum

Quelle: Facebook / Störung im Bahnverkehr

Am frühen Mittwochmorgen (3. Januar 2018) kollidierte gegen 5:30 Uhr ein Zug der Linie RB 51 zwischen Lüdinghausen und Lünen, auf der Bahnstrecke Dortmund – Enschede, mit einem umgestürzten Baum. Der Triebwagen entgleiste bei dem Vorfall. Verletzt wurde niemand. Lokalen Medien zufolge blieb der betroffene Streckenabschnitt bis zum Abend gesperrt. Der verunfallte Triebwagen wurde mithilfe eines Spezialzugs geborgen und abgeschleppt.


red