Tätersuche: Unbekannte sprühen Graffiti im Bahnhof Euskirchen auf Zug

© Polizei

Drei bislang unbekannte Täter beschädigten einen im Bahnhof Euskirchen abgestellten Zug mittels großflächigem Graffiti. Ein Lokführer hielt sich zu diesem Zeitpunkt im Gleisbett in der Nähe auf. Er roch frischen Lackgeruch. Als er sich mit einer Taschenlampe dem Zug näherte, liefen insgesamt drei dunkel gekleidete Personen über das Gleisbett in Richtung Mechernich weg. Zwei Zugeinheiten waren beschädigt.

Zeugenaufruf der Polizei Euskirchen: Wer hat Mittwochnacht gegen 3 Uhr eigene Beobachtungen gemacht, die zur Aufklärung helfen können? Hinweise bitte an 02251/7990.


red/Pol