Advertisements

Video: Präventionsunterricht zu Gefahren auf Bahnanlagen – Ein Beispiel, das Schule machen sollte!

Das hier veröffentlichte Video ist bereits rund zwei Jahre alt – und doch verliert es nicht an Relevanz: In Kooperation mit dem Bildungsministerium tourte die ÖBB zum Thema „Sicherheit an Bahnanlagen“ durch Österreichs Schulen. Der ÖBB-Sicherheitsreferent Gerald Führer klärte Schüler einer 3. Klasse über die Gefahren auf Bahnhöfen und an Bahnübergängen auf. In dem Vortrag wurden vier Schwerpunktthemen abgedeckt: Sicherheitslinie, Starkstrom/Oberleitung, Eisenbahnkreuzungen und Gleise queren. Die Risiken wurden gemeinsam mit den Schülern aufgearbeitet und in Filmen, die als warnende Beispiele dienen sollten, realistisch veranschaulicht.

Alle Themen, die in diesem Präventionsunterricht angesprochen werden, sind heute aktueller denn je. Derartige Vorträge an Schulen sollten nicht nur in Österreich, sondern auch in Deutschland zur grundlegenden Bildung von Kindern und Jugendlichen gehören! Mit einem weiteren guten Beispiel geht hier auch die Bundespolizei voran und bietet in Deutschland ähnliche Informationsveranstaltungen an Schulen an.


red – Video: BildungsTV

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: