Advertisements

Mit DB Regio Bayern zur Skiflug-Weltmeisterschaft – BEG bestellt zusätzliche Züge von und nach Oberstdorf

© Deutsche Bahn

Nach der Vierschanzentournee setzt DB Regio Bayern auch zur Skiflug-Weltmeisterschaft in Oberstdorf zwischen dem 18. und 22. Januar 2018 wieder zusätzliche Züge ein. Insgesamt 13 zusätzliche Regionalzüge sollen von Freitag bis Sonntag zwischen Kempten und Oberstdorf, teilweise mit Durchbindung von/nach Ulm, verkehren. Zudem sollen Regelzüge verlängert werden.

Die zusätzlichen Züge werden von der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG), die den Schienenpersonennahverkehr in Bayern plant, kontrolliert und finanziert, bei DB Regio Bayern bestellt. Sie werden hauptsächlich im Anreiseverkehr zwischen 10 und 14 Uhr sowie im abendlichen Rückreiseverkehr zwischen 19 und 21 Uhr eingesetzt.


red/DB

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: