Sicherheit, Sauberkeit und Gefahrenabwehr

Bundespolizei rettet Schwan aus Gleisbereich

© Bundespolizei

Einen nicht alltäglichen Polizeieinsatz haben Beamte des Bundespolizeireviers Heilbronn am Dienstagvormittag (16. Januar 2018) gegen 10:05 Uhr erlebt. Ein Mitarbeiter der Deutschen Bahn informierte das Bundespolizeirevier Heilbronn über einen am Bahnsteig 7 sitzenden Schwan. Im weiteren Verlauf lief das Tier über mehrere Gleise des Heilbronner Hauptbahnhofs und setzte sich letztendlich im Gleisbereich nieder. Der mehrfachen Aufforderung der eingesetzten Bundespolizisten den Gleisbereich zu verlassen kam der Schwan nicht nach, sodass ihn die Polizeibeamten kurzerhand in Gewahrsam nahmen und wohlbehalten wieder in heimische Gewässer verbrachten.


red/BPol

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s