Advertisements

Unbekannte beschmieren ICE auf 100 Quadratmeter

© Bahnblogstelle (Symbolbild)

Die Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Main ermittelt gegen noch unbekannte Täter, die in der Nacht zum Sonntag (21. Januar 2018) einen in Frankfurt am Main-Griesheim abgestellten ICE auf rund 100 Quadratmetern mit Graffiti besprüht haben.

Mitarbeiter der Deutschen Bahn AG hatten die Farbschmierereien festgestellt und die Bundespolizei verständigt. Am Tatort konnte eine Streife verschiedene Spuren sichern, die nun ausgewertet werden müssen. Der Schaden beläuft sich nach einer ersten Schätzung auf fast 10.000 Euro. Seitens der Deutschen Bahn AG wird ein erheblicher Arbeitsaufwand nötig sein, um den Zug zu reinigen.


red/BPol

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: