Infrastruktur und Bauprojekte

Stuttgart 21: Bahn errichtet Gerüst für neue S-Bahn-Brücke – Arbeiten beginnen am heutigen Montag

© Bahnprojekt Stuttgart-Ulm

Im Zuge der Anbindung der S-Bahn an den künftigen Stuttgarter Hauptbahnhof aus Richtung Norden im Rahmen des Projekts Stuttgart 21 entsteht im Bereich Ehmannstraße eine neue Brücke. Diese ist Teil der neuen S-Bahn-Trasse zwischen der bestehenden Haltestelle Nordbahnhof und der zurzeit im Bau befindlichen neuen Haltestelle Mittnachtstraße.

Nachdem die alte Überführung im vergangenen Sommer abgebrochen und anschließend mehrere Leitungen umgelegt wurden, beginnt nun der Bau der neuen S-Bahn-Brücke. Dazu wird vom heutigen Montag an bis Freitag (19. bis 23. Februar 2018) ein Traggerüst errichtet, mit dessen Hilfe später die Brücke erstellt wird.

Damit der Straßenverkehr in diesem Bereich so wenig wie möglich beeinträchtigt wird, finden die Arbeiten nach Angaben der Projektverantwortlichen abends und nachts zwischen 20 und 5 Uhr statt. Zeitweise muss der Verkehr mittels einer Ampel kurz angehalten werden.

Beim Aufbau des Traggerüsts werden unter anderem mehrere Stahlträger mit einem Kran und einer Hubarbeitsbühne eingehoben. Diese Arbeiten verursachen wenig, jedoch wahrnehmbaren Lärm. Mit dem Einheben des Traggerüsts verringert sich die Durchfahrtshöhe auf 3,90 Meter. Nach Fertigstellung des Überbaus der Überführung und der Brückenkappen wird das Traggerüst wieder abgebaut.


red/Bahnprojekt Stuttgart-Ulm

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s