Umrüstung auf ESTW: DB erneuert Stellwerkstechnik zwischen Kiel und Flensburg

© Deutsche Bahn (Symbolbild)

Neben der Modernisierung von insgesamt sechs Bahnübergängen auf der Bahnstrecke zwischen Kiel und Flensburg, erneuert die Deutsche Bahn auch drei Stellwerke in Suchsdorf, Neuwittenbek und Gettorf – und rüstet diese auf die elektronische Stellwerkstechnik (ESTW) um. Zudem wird die Leit- und Sicherungstechnik der bestehenden Bahnanlagen auf einen neueren Stand gebracht. Die Arbeiten stehen im Zusammenhang mit dem neuen ESTW Lindaunis.

Erste Kabeltiefbauarbeiten wurden bereits durchgeführt. Das Gesamtprojekt hat eine Laufzeit von acht Monaten und begann bereits im Oktober 2017. Die Inbetriebnahme ist für den 5. Juni 2018 geplant.


red/DB

Advertisements