Advertisements

Zug überfährt ins Gleis gelegtes Signalkabel – Polizei ermittelt und sucht Zeugen

© Deutsche Bahn (Symbolbild)

Bislang unbekannte Täter legten am Mittwoch (21. Februar 2018) gegen 21:45 Uhr in Höhe Heinsberg-Hülhoven das Kabel der dortigen Signalanlage auf die Bahngleise. Nachdem es von einem Zug überrollt und durchtrennt wurde, funktionierte das Signal nicht mehr. Zur Klärung der Tat sucht die Polizei Zeugen, die beobachtet haben, wer das Kabel auf die Gleise legte.

Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat der Polizei in Heinsberg unter der Telefonnummer 02452 920 0 entgegen.


red/Pol

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: