Bahnbetrieb und Eisenbahnunternehmen

Pannen im Münchner S-Bahn-Netz werden Thema im Bayerischen Landtag

© Bahnblogstelle

Wegen der anhaltenden Pannen im Münchner S-Bahn-Netz will der bayerische Verkehrsminister Joachim Herrmann dem Bayerischen Landtag Rede und Antwort stehen, berichtet die WELT. Am 15. März werde der CSU-Politiker im Wirtschaftsausschuss des Landtags über die Situation informieren. Die Landtags-SPD hatte zuvor Rechenschaft von der Staatsregierung gefordert. Seit Wochenbeginn verging kein Tag ohne eine Fahrzeug-, Signal-, Stellwerks- oder Weichenstörung.

Nach Ansicht von SPD-Fraktionschef Markus Rinderspacher sei die Pannenserie politisch hausgemacht. Die Staatsregierung müsse ihre Kontrollpflichten wahrnehmen und bei den Verkehrsunternehmen im eigenen Verantwortungsbereich auf Verbesserungen pochen.

Neues Aktionsprogramm soll für Verbesserungen sorgen

Die Deutsche Bahn hat am gestrigen Mittwoch das Aktionsprogramm „Zukunft S-Bahn München“ vorgestellt, das auf mehrere Jahre angelegt ist und die Betriebsqualität der S-Bahn verbessern soll (Bahnblogstelle berichtete).


red

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s