Bahnbetrieb und Eisenbahnunternehmen

S-Bahn Stuttgart: Grippewelle sorgt weiter für Zugausfälle und ausgedünntem Fahrplanangebot

© S-Bahn Stuttgart (Symbolbild / Archivfoto)

Infolge eines hohen Krankenstandes beim Fahrpersonal der Stuttgarter S-Bahn kommt es an diesem Wochenende zu Zugausfällen auf einzelnen Linien. Die DB habe sich dazu entschieden, einzelne Züge zu bestimmten Zeiten ausfallen zu lassen, um ein planbares Angebot für die Kunden zu gewährleisten.

Auf der Linie S5 zwischen Schwabstraße und Bietigheim kommt es seit Freitagabend (2. März 2018) bis einschließlich Betriebsschluss am Sonntag (4. März 2018) zu Zugausfällen. Die Fahrgäste werden gebeten, zwischen Schwabstraße und Ludwigsburg auf die Linie S4 auszuweichen. Zwischen Ludwigsburg und Bietigheim werden Busse eingesetzt. Darüber hinaus können Reisende, die direkt nach Ludwigsburg oder Bietigheim wollen, auch Regionalzüge nutzen.

Für die Teckbahn zwischen Kirchheim (Teck) und Oberlenningen verkehren am Sonntag (4. März 2018) Ersatzbusse. Die Schusterbahn zwischen Untertürkheim und Kornwestheim fiel am Freitag (2. März 2018) bereits aus.


red

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s