Auf einen Streich: Drei 103er von Hamburg nach Koblenz überführt

© Bahnblogstelle / Jens Rohde

Am gestrigen Donnerstag (8. März 2018) nahmen drei Altbauloks eine mehr als 500 Kilometer lange Reise auf sich. Die Überführungsfahrt der Loks 103 113, E03 001 und 103 235 begann in Hamburg und hatte ihr Ziel im DB Museum in Koblenz. Am Zugschluss lief zudem ein DB-Autozugwagen (D-DB 51 80 98-80 157-5) vom Typ DDm mit.


red