Bundespolizei ermittelt nach Aufbruch eines Tankcontainers am Bahnhof Zittau

In der Nacht zum heutigen Freitag (9. März 2018) gegen 03:10 Uhr wurde die Bundespolizeiinspektion Ebersbach durch einen Zeugen informiert, dass am Bahnhof in Zittau ein Tankcontainer der Deutschen Bahn aufgebrochen wurde. Durch die eingesetzte Streife des Bundespolizeireviers Zittau wurde festgestellt, dass bisher unbekannte Täter die Abdeckung der Zufüllanlage gewaltsam geöffnet haben. Ob der oder die Täter den Tankcontainer einfach nur zerstören oder Diesel stehlen wollten, können die Ermittler bislang noch nicht sagen. Die Bundespolizeiinspektion Ebersbach hat die Ermittlungen aufgenommen.


red/BPol